Follow our Week

Veröffentlich am 29.03.2019 Tags: #EfficonHautnah #Recruiting #Event

Montag

Programmieren ist ein Männerjob? Ganz und gar nicht! Am Montag hatten wir unsere zwei neuen Mitarbeiterinnen Luisa und Melissa bei uns zu Gast. Beide beginnen am 1. April ihren neuen Job als Softwareentwicklerin. Wir haben vorab mit ihnen über den Bewerbungsprozess bei EffiCon gesprochen und beide konnten das gesamte Team ein wenig besser kennenlernen. Außerdem durften sie uns als Arbeitgeber bewerten und haben wirklich kein Blatt vor den Mund genommen. Seid gespannt auf das Video ;-)

IMG 5817

 

Dienstag

Stefan und Alex haben sich auf den Weg nach Bad Nauheim gemacht, denn sie waren zu Gast beim Edgar Schröder – Unternehmensforum, DAS Event in der Zeitarbeitsbranche. Insgesamt waren mehr als 150 Teilnehmer von verschiedensten Zeitarbeitsfirmen vertreten. Natürlich haben wir da nicht nur Däumchen gedreht und Smalltalk gehalten. Schließlich wären wir nicht EffiCon, wenn wir uns nicht auch aktiv am Rahmenprogramm beteiligen würden. Dafür hat sich Alex mit den Zuschauern auf eine Reise ins Deep Web begeben. Wie kommt man als Sourcer da rein? Wie findet man geeignete Kandidaten im Deep Web? Und die wichtigste Frage: Warum überhaupt? Kann man nicht einfach eine Stellenanzeige schalten? …kann man schon, aber wir wollen neue und außergewöhnliche Wege gehen, um neue Mitarbeiter zu finden. Eine kleine Zusammenfassung der Veranstaltung könnt ihr euch in dem Video anschauen:


Währenddessen war Justine beim Personalerstammtisch von und mit Chemnitz zieht an unterwegs. Dabei ging es unter anderem um die Auswertung des Bewerberzuzuges 2018 und um einen Ausblick auf die Vorhaben in diesem Jahr. Zuerst die schlechte Nachricht: Der Bewerberzuzug wird in diesem Jahr wohl nicht wieder rollen. Dafür gibt es aber eine neue Veranstaltung, über die wir zwar noch nicht offiziell sprechen dürfen, von der wir jetzt schon sehr überzeugt sind. Außerdem hat die CWE Kuchen besorgt…und jeder mag schließlich Kuchen. :-)

stammtisch

 

Mittwoch & Donnerstag

An diesen beiden Tagen mussten wir uns vom Wochenstart erholen, haben viel Kaffee getrunken und einfach „nur“ gearbeitet. #workworkwork Wir sind ja auch nicht mehr die Jüngsten. Zudem mussten wir alle noch eine Gesichtsmaske auflegen, zum Friseur gehen und detoxen, denn es stand ein kleines Fotoshooting an. Keine Angst, es war kein Unter-Wasser-Shooting und wilde Tiere waren auch nicht dabei…wir sind ja keine Teilnehmer bei GNTM. Die Ergebnisse bekommt ihr auf jeden Fall dann bald auf unserer Homepage zu sehen.

 

Freitag

Heute ist Alex als Dozent mit Themen wie Active Sourcing und Employer Branding an der Hochschule Mittweida zu Gast. Gemeinsam mit den Business Administration Studenten wird er das Personalmanagement-Modul wahrscheinlich revolutionieren.

imgpsh mobile save1imgpsh mobile save


Samstag & Sonntag

Ganz ehrlich? Nach so einer Woche gönnen wir uns wohl einfach nur einen Serienmarathon auf Netflix und genießen (hoffentlich) die Sonne!

Zurück